Was ist ein DMARC-Bericht?

In diesem Artikel werden wir darüber sprechen, was ein DMARC-Bericht ist. Wie sieht ein DMARC-Bericht aus, was kann man damit machen und wie kann man ihn bekommen?

Wer versendet DMARC-Berichte?

Wenn Sie einen DMARC-Eintrag veröffentlichen, senden Ihnen viele ISPs (z.B. Google, Microsoft, Yahoo, etc.) DMARC-Berichte. Diese Berichte enthalten komprimierten flachen XML-Text und viele wertvolle Daten. Allerdings sind diese Berichte schwer herauszufinden und Sie werden viele davon erhalten.

Was der DMARC Analyzer leistet

DMARC Analyzer verarbeitet alle Berichte, die Sie uns geschickt haben. Dies kann geschehen, indem Sie Ihren DMARC-Eintrag auf uns verweisen oder indem Sie ihn manuell über die App hochladen. DMARC Analyzer gruppiert alle Daten in verschiedenen benutzerfreundlichen Übersichten. Basierend auf unserem soliden Backend sind die Übersichten nahezu in Echtzeit und sehr schnell! Mit dem DMARC Analyzer sparen Sie viel Zeit bei der Untersuchung aller einzelnen Berichte. Auf diese Weise können Sie Ihre Daten effizienter und schneller analysieren.

Tägliche/wöchentliche Berichte erhalten

Innerhalb von DMARC Analyzer bieten wir Ihnen die Möglichkeit, tägliche/wöchentliche Berichte zu erhalten. Diese täglichen Berichte basieren auf den DMARC-Berichten, die wir von den ISPs erhalten haben, und zeigen Ihnen auf benutzerfreundliche Weise den aktuellen Status Ihrer DMARC-Implementierung. DMARC Analyzer empfiehlt, dies einzurichten, da es immer wichtig ist, Ihr DMARC-Setup regelmäßig zu überprüfen. Nachdem Sie Ihre Richtlinie zur Ablehnung bewegt haben, sollten Sie die DMARC-Statistiken im Auge behalten, um zu verhindern, dass neue ungültige E-Mail-Nachrichten auftauchen, und Probleme in aktuellen Nachrichten erkennen. Diese Berichte zeigen die DMARC-Compliance-Rate für alle Ihre Domains. Sie können auf einen Blick sehen, wie die Implementierung verläuft und wie Ihre Domain geschützt ist.